Autonomer Shuttleservice geplant | Hi-Tech Robotic & BestMile

SH Sicherheit 550x70

Die Kooperation zweier Firmen plant den Einsatz Autonomer Shuttles in Indien, Singapur und den USA.

Die indische Firma Hi-Tech Robotic Systemz und das schweizer Unternehmen BestMile kooperieren für den Einsatz Autonomer Shuttles in drei Ländern: In Indien, in Singapur und in den USA.

Das Unternehmen Hi-Tech Robotic Systemz bringt seine Kompetenz im Bereich des Autonomen Fahrens ein und BestMile, seine Expertise bezüglich der Cloudvernetzungstechnik und des Flottenmanagements. BestMile ist bereits an solchen Projekten beteiligt, wie beispielsweise in der Schweiz, in Frankreich, Australien und Katar. Das indische Unternehmen modifiziert Tata und Volvo Modelle für das Autonome Fahren.

Zunächst soll das Fahrzeug auf dem Campus von Reliance Jio fahren mit einer Größe für maximal 15 Personen. Später sollen größere Exemplare gebaut werden.

Das Kleinbus Konzept wurde bereits im Januar vorgestellt und man hat auch schon finanzkräftige Interessenten gefunden, sowohl in Indien als auch im Ausland. Mit der Monetarisierung der Entwicklung rechnet man ab 2020, so die Quelle.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar