Autonomer Rennwagen Nio EP9 fährt Rekorde ein

SH Sicherheit 550x70

Der Autonome Rennwagen, Next EV Nio EP9, hat gleich zwei Rekorde auf der Rennstrecke in Texas gebrochen.

Das schnellste Autonome Auto ist der Next EV Nio EP9. Das ist einer der Rekorde, die der Wagen Ende Februar 2017 auf der Grand-Prix-Strecke in Texas zum Besten gab.

Der Sportwagen, der von selbst fahren kann, wird elektrisch angetrieben und stammt aus China. Er wurde von Next EV erarbeitet und macht theoretisch 312 km/h in der Spitze. Auf der Strecke erreichte der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 257 Stundenkilometer. So gelang dem Nio EP9 die rund 5,5 Kilometer lange Strecke in zwei Minuten und 40,3 Sekunden.

Die höchste Geschwindigkeit und beste Rundenzeit eines autonom fahrenden Autos. Allerdings fuhr der Wagen mit einem Fahrer schneller als im Autonomen Modus. Er erreichte dabei eine maximale Geschwindigkeit von mehr 273 km/h, was ebenfalls einen Rekord darstellt.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar