Autonome Frachter von Rolls-Royce ab 2020

Here Summer Banner 728x90

Plant Rolls-Royce Autonome Frachtschiffe zu bauen? Ein Weißbuch legt das nahe.

Vor allem das Militär, aber auch die Forschung nutzen bereits Autonome Schiffe für ihre Zwecke. In Skandinavien baut man an Autonomes Schiffen, die Güter transportieren sollen. Auch Rolls-Royce ist nun auf diesen Trichter gekommen.

Rolls-Royce hat kürzlich seine Vision eines Autonomen Luxuswagens vorgestellt. Aber das Unternehmen produziert auch Triebwerke, unter anderem für Schiffe. In einem Weißbuch der Advanced Autonomous Waterborne Applications Initiative (AAWA), die Volvo aus der Taufe gehoben hat, wird nun der Bau Autonomer Frachtschiffe in Aussicht gestellt. Schon im Jahr 2020 sollen die Frachter auf das Meer geschickt werden.

Sollte es Schwierigkeiten geben, oder die Schiffe geraten in Notlage, wird von Land aus ferngesteuert und navigiert. Ansonsten fahren die Schiffe von selbst und verfügen, wie Autos, über Sensoren und Echtzeit-Daten. Der Vorteil Autonomer Seefahrt liegt vor allem in der Kostenersparnis, da man sich die Crew an Bord sparen kann.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar