Autonome Busse für Oberschwaben

SH Sicherheit 550x70

Ab spätestens 2031 sollen Autonome Busse durch Oberschwaben und am Bodensee fahren.

In Baden-Württemberg hat sich Karlsruhe als Testfeld für das Autonome Fahren durchgesetzt. Aber bundesweit mehren sich die Wünsche nach Autonomen Shuttles, wie sie weltweit nachgefragt werden. Jüngst haben sich auch Hattstedt und Osnabrück für deren Einsatz ausgesprochen.

Wappen Baden-Wuerttemberg

Der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben (RBO) plant nun ebenfalls die Einführung Autonomer Busse, so das Ergebnis der Tagung des Verbands mit dem Titel „Mobilität und Digitalisierung“. An der zweitägigen Tagung waren auch unabhängige Fahrdienstleister, Forschende und die Politik beteiligt.

Das Unternehmen RBO plant die Umsetzung binnen der nächsten zehn bis 15 Jahre. Den Anfang soll das im kommenden Jahr erscheinende E-Ticket Testprojekt machen, das für 16 Unternehmen in dem Raum gelten soll. Bis spätestens 2031 sollen dann Autonome Busse durch das Ländle fahren.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar