Audi Autos mit SIM Karten

Here Summer Banner 728x90

Fortan werden einige Modelle des Autoherstellers Audi mit SIM Karten ausgestattet werden.

Für die Vernetzung der Fahrzeuge braucht es eine Verbindung mit dem Internet und das geschieht über den Mobilfunk.

Audi SIM Karten Vernetzung

Audi SIM Karten Vernetzung

Audi stattet seine neuen Modelltypen mit SIM Karten aus, womit auch das Infotainmentsystem der zweiten Generation mit dem Internet verbunden werden kann.

Der Vorteil der integrierten SIM Karten ist ein bequeme Hochleistungsverbindung, die über die Ländergrenzen hinweg funktioniert – mit dem European Data Package.  Die eingebetteten SIM Karten (eSIM) soll den Trend verdeutlichen: Das Auto als mobile Kommunikationsstation.

Mit der SIM Karte kann man die LTE/UMTS Standards erreichen, also eine Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit pro Sekunde aufbauen. Der Audi Service im Infotainmentsystem umfasst die Navigation mit Google Earth und Street View. Außerdem werden selbstredend die Reise-, Verkehrs- und Parkplatz-Informationen  angezeigt. Auch die Synchronisation mit dem Handy und dessen Funktionen ist möglich.

Das Datenvolumen über die SIM Karte ist nicht limitiert und die Karte verbindet sich automatisch mit dem Vertragspartner des jeweiligen Landes. Im Verlauf des Jahres will Audi WLAN Hotspots anbieten, die vom eigenen Verbrauch unabhängig sind. Wenn man das Datenvolumen des Handys ausschöpfen will, kann man die eSIM vorübergehend deaktivieren.

Derzeit werden die eSIMs in die Audi Modelle A3, A4, Q2 und Q7 integriert. Weitere Modelle sollen folgen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar