AT&T: Fahrzeug-Kommunikation

SH Sicherheit 550x70

Der Telekommunikationsdienstleister AT&T will die Fahrzeugkommunikation bereitstellen.

Im letzten Jahr beschloss man die Gründung des American Center for Mobility in Ypsilanti im US-Bundesstaat Michigan. In Michigan selbst hat man ein Gesetz erlassen, was das Testen Autonomer Fahrzeuge auch ohne Lenkrad ermöglicht. Das ACM sei das größte Testareal in den USA.

Vernetztes Auto Symbol

AT&T vernetzt die Anlage nun, damit die Fahrzeuge mit der Infrastruktur kommunizieren können. Dafür kooperiere man mit den dortigen Unternehmen, die am Autonomen und Vernetzten Fahren forschen. Die Car2X Kommunikation soll sicher, skalierbar und kosteneffektiv sein, was nur gemeinsam gelänge.

Die Maßnahme erscheint vor dem Hintergrund, dass man in den USA die leichten Nutzfahrzeuge zur Vernetzung verpflichten will, zielführend. Derart will man aber an dem Testgelände nicht halt machen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar