Atlas-Roboter der nächsten Generation erstaunt

SH Sicherheit 550x70

Das Unternehmen Boston Dynamics hat mit Atlas, der nächsten Generation, einen beindruckend, fähigen Roboter vorgestellt.

Boston Dynamics ist ein Spezialist im Bereich der Humanrobotik. Das Unternehmen gehört seit drei Jahren zu Google und verkündete bereits letztes Jahr Fortschritte in der Bewegung der humanoiden Roboter.

Allerdings hat es nicht für den Gewinn bei den DARPA Katastrophenroboter Wettbewerb gereicht, den gewann der Roboter aus Korea des Teams KAIST. Doch inzwischen kann der Roboter Atlas das, was damals verlangt wurde, wie beispielsweise durch eine Türe gehen oder nicht umfallen.

Dieser Roboter, Atlas – The Next Generation – läuft recht flüssig, auch wenn er teils etwas behäbig wirkt. Er bleibt stehen, wenn man ihn anschubst und kann sich in der Umwelt orientieren – ja sogar, Pakete ins Regal stellen. Sollte er doch mal umfallen, kann er von alleine wieder aufstehen. Das ist schon sehr beeindruckend!

Der Roboter, das wird im Video deutlich, kann sowohl im Inneren, als auch außer Haus eingesetzt werden. Der Roboter kann offenbar auch auf rutschigem Untergrund gehen, wie der Schnee-Einsatz im Video zeigt. Dabei tariert er sein Gewicht mehrfach aus,  fast wie ein Mensch oder wie ein betrunkener Mensch.

Der Roboter wiegt über 80 Kilogramm und ist 1,75 Meter hoch. Er braucht kein Kabel, denn er hat einen Akku auf dem Rücken.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar