Atlantas Smart Corridor News

Here Summer Banner 728x90

Um die Entwicklungen der Smart City voranzubringen, hat Atlanta einen „Smart Corridor“ eingerichtet.

In diesem intelligenten Korridor in Atlanta sind Forschung und Entwicklung gebündelt worden. Der Fokus liegt auf der Skalierung der Technik und man unterstreicht die Langfristigkeit des Projekts.

Ampel

Auch das Autonome Fahren und die Vernetzung wird an dem Standort erforscht, der sich entlang der North Avenue in Atlanta zieht. Derzeit arbeitet man an der Car2X Kommunikation, konkret an der Verbindung der Fahrzeuge mit den Ampeln in dem Korridor in Atlanta.

Ab diesem September startet dort ein Pilotprojekt der Georgia Tech Universität. Das Autonome Auto wird am Universitätscampus losfahren und rund einen Kilometer von selbst navigieren. Der Test soll bei der künftigen Verkehrsleitung helfen, wofür man auch mit den Herstellern zusammenarbeitet. Außerdem will man die Kommerzialisierungskriterien herausarbeiten, die die Stadt erfüllen muss.

In der jüngeren Vergangenheit haben Studien die Städte und Gemeinden gewarnt, die Digitalisierung zu verpassen. Die Vorteile seien zudem enorm, nicht nur im Verkehr auch in der Effektivität der Stadtorganisation.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar