Aptiv & Lyft für Autonomen Fahrdienst zur CES 2018

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas werden Aptiv (Delphi) und Lyft gemeinsam einen Fahrdienst anbieten.

In Las Vegas gibt es bereits den Shuttleservice von Navya, der auch schon eine unverschuldete Kollision erlebte. Nun kommt ein weiterer Autonomer Fahrdienst zur CES 2018 dazu.

Aptiv & Lyft Autonomer Fahrdienst zur CES 2018 in Las Vegas

Aptiv & Lyft Autonomer Fahrdienst zur CES 2018 in Las Vegas. Quelle: allesueberautotechnik

Der Zulieferer Aptiv (ehemals Teil von Delphi) und der Fahrdienstleister Lyft kooperieren für diesen Fahrdienst zur CES 2018. Lyft wiederum kooperiert mit einigen Unternehmen in der Branche, darunter Ford, General Motors oder auch Waymo (Google) – die zueinander in Konkurrenz stehen.

Der Fahrdienst soll zeigen, dass die Kommerzialisierung der Autonomen Fahrtechnik zum Greifen nahe ist. Der nutzbare Fahrdienst in Form eines Pkws verkehrt auf dem Las Vegas Strip und kann die Fahrgäste zu 20 ausgewählten Punkten bringen.

So fährt das Auto rund zehn Kilometer pro Strecke, was aber neben dem urbanen Verkehr auch die Autobahn, in Tunneln und das Beachten von Passanten und Radfahrenden impliziert. Die Sensorik ist unauffällig verbaut und bis 2019 will man die Technik zur Serienreife führen.

Aptiv bring seine Plattform mit und Lyft seine Software zur Fahrtvermittlung. Diese Kooperation hat man auch Dank der Akquisition von nuTonomy erreicht, sodass man mit Lyft zu dem Thema in Boston zusammenarbeitet.

Mitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar