Apple’s CarPlay wird kabellos

Die Schnittstelle für das iPhone zum Fahrzeug ist CarPlay. Jetzt kündigte Apple Neuerungen an.

Auf der WWDC hat Apple angekündigt, dass CarPlay ohne ein Kabel mit dem iPhone verbunden werden kann. Darüberhinaus sollen die Fahrzeughersteller künftig auch eine Möglichkeit haben, eigene Apps bereitzustellen. Diese Apps sollen sogar eine Fahrzeugkontrolle ermöglichen.

Das wirft natürlich die Frage auf, ob Apple nicht doch an einem eigenen Autonomen Fahrzeug tüfftelt? Oder vielleicht will man die Daten für die eigenen Analyse nutzen? Möglich ist auch, dass man im Bereich der Fahrzeugtechnologie das iOS Betriebssystem als Standard einführen will.

Doch bisher ist das neue CarPlay noch nicht mit heutigen Fahrzeugen kompatibel.

Quelle

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
513