Apple holt sich neuen Tesla-Fachmann

Here Summer Banner 728x90

Erneut soll Apple eine Fachkraft der Konkurrenz eingestellt haben, erneut von Tesla.

Es ist ein Kampf um die Fachkräfte, den man derzeit beobachten kann. Tesla, Apple, Google und andere, so scheint es, werben sich gegenseitig Personal ab. Auch Baidu ist inzwischen auf diese Idee gekommen, da man sich seit Neuestem auch in den USA ausbreiten möchte.

Apple Logo

Bisher hatte Apple nicht konkret bestätigt, dass man an einem Auto baue. Ob es sich dabei um ein Autonomes E-Auto handelt, bleibt in den Raum gestellt. Es gibt jedoch einige Indizien die dafür sprechen, vor allem das Testfeld in Kalifornien und das Treffen mit der Verkehrsbehörde.

Chris Porritt soll dem Ruf von Apple gefolgt sein, welcher noch bis letztes Jahr der Vize-CTO bei Tesla war. Zuvor war Porritt bei JLR als Ingenieur tätig.

Erst vor Kurzem gab es das Gerücht, dass eine Denkfabrik in Berlin an dem Auto von Apple, das viele als iCar bezeichnen, arbeite und der Produzent der Apple Fahrzeuge soll Magna aus Österreich werden. Magna hat inzwischen den Autozulieferer für Elektronik, Telemotive AG, aufgekauft.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar