Alstom plant Autonome Züge

Das Teilautonome Fahren auf Schienen will Alstom in den Niederlande angehen.

Vor allem die Schweizer wollen das Teilautonome Fahren für den Gütertransport auf der Schiene. Aber auch in Deutschland gibt es Pläne und das DLR hat ebenfalls einen solchen Zug in der Entwicklung.

Bahnschienen

Der französische Hersteller Alstom, der auch mit EasyMile kooperiert, will auf den Zug aufspringen und testet schon dieses Jahr ein entsprechendes Konzept in den Niederlande. Konkret plant man eine 100 Kilometer lange Strecke bei Rotterdam.

Das Projekt findet in Kooperation mit dem Rotterdam Rail Feeding statt, die die Loks stellen. Die Infrastruktur entlang de Strecke wurde in den letzten Jahren ausgebaut. Die Automatisierung soll der Teilautonomie entsprechen (Level 3). Auch hier gibt es fünf Stufen der Automatisierung.

Zur Überwachung der Systeme wird es immer noch Personal an Bord geben. Im Notfall sollen es eingreifen.

Der Vorteil läge bei dem Konzept nicht nur in der Ersparnis von Fahrenden, sondern auch in der Steigerung der Effektivität und Einsparungen beim Verbrauch.

Quelle

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

Comments are closed.