5G in Deutschland

Intel will mit der Deutschen Telekom und Huawei 5G NR Tests in Deutschland vornehmen.

Für die Einführung des nächsten 5G LTE Standards testet die Telekom mit Huawei und Intel die neue Fahrzeugkommunikation. Dabei erprobte man erfolgreich die OTA (Over The Air) Übermittlung.

5G LTE Continental Quelle Continental

5G LTE Continental. Quelle: Continental

Nach Angaben von Intel sei es weltweit der erste Test an OTA mit der 5G Technologie, welche auch dazu beitragen sollen, dass die Bereitstellung hierzulande gewährleistet wird. In den USA werden die ersten Städte bereits in diesem Jahr mit 5G von AT&T versorgt. Die Tests in Deutschland basieren auf der NRA-Spezifikation NSA 5G gemäß der 3GPP Standards.

Huawei liefert dafür die 5G Basisstationen und Intel die Plattform für das 5G NR (New Radio). Die Technik dient der Vernetzung des IoT und der Autonomen Fahrzeuge. Bis 2019 sollen mittels der Technik neue Services angeboten werden, worauf man auch Dritten Zugang gewährt – so die Mitteilung.

Derweil ist die Telekom dem IIC (Industrial Internet Consortium) beitreten, was ebenfalls mit der IoT Vernetzung zu tun hat. Denn dieses Konsortium hat sich der Verbreitung des IoT und der Industrie 4.0 verschrieben, wobei man auch Standards setzen will. Quelle

,

Comments are closed.