5er BMW | Autonomes Auto von BMW

Here Summer Banner 728x90

Auch BMW hat nun einen Prototypen für das Autonome Fahren hergestellt. Der 5er BMW sieht eigentlich aus, wie ein normales Auto, aber es fährt von ganz Alleine!

Dabei geht es BMW vor allem um die Sicherheit, weniger darum, dass der Autofahrer entmachtet werden soll. Dies mag aber PR / Medientechnische Gründe haben um den Werbeslogan „Freude am Fahren“ nicht zu diskreditieren. Letztlich wird aber auch BMW einsehen, dass die autonomen Fahrzeuge die Zukunft im Verkehr darstellen; gleichgültig ob der Fahrer die Kontrolle übernimmt, oder den Autopiloten anschaltet.

5er BMW - kein autonomes auto

Wie die Süddeutsche berichtet, schließt BMW, die Serienproduktion des Roboterautos nicht aus.

BMW und die Autonomen Fahrzeuge

BMW wirft jetzt neben VW, Audi, Toyota und anderen Marken seinen eigenen Entwurf eines Roboterautos auf den Markt? Dabei handelt es sich um einen 5er BMW, dem man den Autopiloten gar nicht ansieht. Nur einige Antennen weisen auf den Prototypen hin.

Austattung des 5er BMW als Roboterauto

Getestet wurde das Autonome Fahrzeug auf der Autobahn zwischen München und Nürnberg. Das Auto kann Nachts und mit hoher Geschwindigikeit auf der Autobahn fahren. Der BMW ist mit folgenden Sensoren ausgestatten:

  • Radar
  • LIDAR (Laser Detection and Ranging)
  • Ultraschall
  • Video
  • GPS

Dabei meidet das Roboterauto nicht das Überholen anderer Verkehrsteilnehme. Ziel des Projekts, so ein BMW Mitarbeiter Raymond Freymanna, war es,  die einzelnen Fahrassistenten zu testen.

Auch die Verkehrsordnung wurde bei dem Test beachtet, so fuhr man mitdenkend und machte auch Mal auf- und abfahrenden Autos Platz. Zudem wurde nicht rechts überholt.

[img c by drewgstephen via flickr / cc]

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar